Was tun, wenn die AdBlue-Lampe aufleuchtet?

Wenn im Kombiinstrument: „Bitte AdBlue nachfüllen – noch 1000 km“ angezeigt wird, darf diese Meldung nicht ignoriert werden. Am Ende der 1000 km geht das Auto in den Notlauf mit reduzierter Leistung. Was ist überhaupt AdBlue?

Um die Euro 6 Norm für Dieselfahrzeuge zu erfüllen, hat die VW-Gruppe Fahrzeuge mit SCR-Katalysatoren entwickelt. Diese bauen die Stickoxide mit Hilfe von AdBlue ab, das zu 32,5 Prozent aus Harnstoff und zu 67,5 Prozent aus demineralisiertem Wasser besteht.


Die Chemikalie ist geruchsfrei und ungiftig. Normalerweise wird AdBlue im Inspektionsintervall kontrolliert und aufgefüllt. Sollte bei Ihnen diese Fehlermeldung früher erscheinen, kommen Sie zu uns. Wir füllen den AdBlue-Tank wieder auf.

Was tun, wenn die AdBlue-Lampe aufleuchtet?